Covid-19 hat die Popularität des Golfsports enorm erhöht. Auch im Winter sind unsere Golfplätze heutzutage sehr voll. Während Sie eine Runde an der frischen Luft genießen, sind unsere Taucher unter Wasser damit beschäftigt, neue Lakeballs zu platzen. Im Vergleich zum Vorjahr erwarten wir in diesem Jahr viel mehr Golfbälle als wir es gewohnt sind.

Es ist kalt, es friert oder schneit sogar, jeder möchte eine Weile nach draußen gehen, während unser Land fast verschlossen ist. Eine Runde auf der Strecke ist sicher und Sie hatten eine schöne Pause. Unsere Taucher verbringen ihre Zeit nicht vor der Heizung oder machen eine Runde auf dem Platz, sondern liegen am Grund der Wasserhindernisse auf dem Golfplatz. Ohne Mütze oder Schal, aber mit Sauerstoffmaske und im Taucheranzug im kalten Wasser.

Wir tauchen dort, wo die Profis ihren Ball schlagen

Noch im Dunkeln fährt Nicky Dörfel zum Golf Château de la Tournette, einem renommierten Golfclub in der Nähe von Brüssel, mit nicht nur einem, sondern zwei Meisterschaftsplätzen, die unter den schönsten Plätzen der Benelux-Staaten bekannt sind.

Jeder Platz wurde um ein Schloss aus dem 16. Jahrhundert auf einer Fläche von 160 ha mit wunderschönen, abfallenden Landschaften entworfen und hat einen unverwechselbaren Charakter:

"The English Course", eine moderne Hommage an klassische Kurse, und "The American Course", bekannt für seine Risiko-Ertrags-Tests und das spektakuläre Finale.

Beide Kurse werden auf höchstem Niveau gehalten und zielen auf minimale ökologische Auswirkungen ab.

Um der Flora und Fauna maximale Aufmerksamkeit zu schenken, hat der Club die vielen Wasserhindernisse von verlorenen Bällen befreit. Auf diese Weise werden die Lebensbedingungen im Wasser optimal für die Artenvielfalt gehalten, die die Domäne reich ist.

Im Château de la Tournette werden hauptsächlich hochwertige Golfbälle gespielt, die ausschließlich von Golfballen Nederland aufgetaucht werden.

REGELMÄSSIGES TAUCHEN DER GOLFBÄLLE SICHERT DIE BESTEN QUALITÄTS-SEEBÄLLE!

Golfclub KapeinTeau de la Tournette ist einer der mehr als 170 Partnergolfplätze, auf denen Golf Balls Netherlands die Golfbälle taucht aus den Wassergefahren auf. Da wir regelmäßig auf unseren Golfplätzen tauchen, können wir unseren Kunden das Beste bieten Qualität Angebot.

Wir bieten Ihnen eine Alternative neue Golfbälle Das hat zwei Hauptvorteile: Haltbarkeit und einen niedrigeren Preis. Die Leistung eines Seeballs und eines neuen Golfballs ist schwer zu unterscheiden.

Da Covid-19 Golf noch beliebter als je zuvor gemacht hat, erwarten wir, dass es heute ein paar tausend Golfbälle mehr als sonst sind. Da die Nachfrage nach Lakeballs im Golfballen Nederland enorm gestiegen ist, haben unsere Taucher auch in den kalten Wintermonaten einen vollen Zeitplan, um die Nachfrage zu befriedigen. Wir laufen mit maximaler Kapazität!

 Alle Netze mit Seebällen werden den ganzen Tag am Wasser verlegt und am Ende des Tages kurz vor Einbruch der Dunkelheit gesammelt. Sie werden zu unserer Firma in den Niederlanden gebracht, wo sie von Schmutz befreit werden, sortiert nach Marke, Modell und Qualität.

VOM HOBBY ZUM BERUF

Nicky Dörfel taucht seit fast 13 Jahren auf den Golfplätzen nach Golfbällen. Was in seinen frühen Jahren ein Hobby war, ist seitdem sein Beruf geworden. Er gründete Golfballen Nederland im Jahr 2012. Heute ist Golf Balls Netherlands das größte Unternehmen in den Benelux-Ländern entstehen von Golfbällen aus den Wassergefahren. Im Jahr 2020 wird unser Team den Meilenstein von erreicht haben 100.000 Bestellungen erreicht in unserem umfangreichen Golfbälle Webshop und darauf sind wir sehr stolz!

Die Taucher von Golfballen Nederland respektieren sowohl die Flora und Fauna als auch die Spieler auf dem Golfplatz. Wir lieben die Natur und die Natur!